Lederjacke Ducati Black Rider

cod
Wird geladen …
Ab 487,00 €

Lederjacke Ducati Black Rider

cod
Beschreibung
Die Leder-Kurzjacke Black Rider ist aus weichem, fassgefärbtem Büffelleder gefertigt und macht sich besonders gut auf Naked Bikes. Der zeitgenössische Total Black Look des Modells sieht wichtige Sicherheitsausstattungen wie die Schulter- und Ellbogen-Protektoren, die Verbindung mit der Hose über einen Haken, die Auslegung für den Einschub des Rückenprotektors (separat zu bestellen) und die CE-Zertifizierung gemäß neuester europäischer Standards vor. Sie verfügt über Belüftungen und großzügige Einsätze aus Stretchgewebe und ist nur für Herren in den Größen 48 bis 60 erhältlich.
Schutz
Herausnehmbare Warrior Lite Protektoren, gemäß Norm EN 1621.1 Stufe 1 zertifiziert. Mit Rückenprotektor Warrior nachrüstbar (separat unter Art.-Nr. 981027003 und 981129523 erhältlich)
Zertifizierung
Produkt mit CE-Kennzeichnung und Zertifizierung nach der Verordnung (EU) 2016/425, Norm prEN 17092, Kl. A
Materialien
Büffel-Vollnarbenleder (Stärke 0,9 +/- 0,1 mm). Flex Tenax (hochfester Polyamid-Stretch)
Fest eingenähtes Futter
Allgemeine Eigenschaften
Regulierbare Taillenweite
3 Außentaschen, 1 Innentasche
Hersteller
Spidi
Textiletikett
Nicht mit Chlor bleichenNicht mit Chlor bleichen
Nicht waschenNicht waschen
Keine Trockenreinigung, Flecken nicht mit Lösungsmitteln entfernenKeine Trockenreinigung, Flecken nicht mit Lösungsmitteln entfernen
Nicht im Wäschetrockner trocknenNicht im Wäschetrockner trocknen
Nicht bügelnNicht bügeln
Achtung: Das hochwertige und natürliche, in diesem Kleidungsstück verwendete Leder darf nur mit einem feuchten Tuch und, nur wenn es wirklich notwendig ist, mit etwas Neutralseife gereinigt werden. Nicht zu lange und wiederholt denselben Bereich abreiben, da das Leder dadurch beschädigt werden könnte.Achtung: Das hochwertige und natürliche, in diesem Kleidungsstück verwendete Leder darf nur mit einem feuchten Tuch und, nur wenn es wirklich notwendig ist, mit etwas Neutralseife gereinigt werden. Nicht zu lange und wiederholt denselben Bereich abreiben, da das Leder dadurch beschädigt werden könnte.